Fallstudie mp3-Hörtest / Home

Die Stücke

Als Musikstücke wurden aus wichtigen Genres jeweils eines oder mehrere ausgewählt. Für die Orchestermusik sollen jeweils Ausschnitte aus dem 1. Satz der 4. und der 6. Sinfonie von Tschaikowsky stehen, jeweils Ausschnitte aus dem 1. Satz. Beide wurde mit dem Cleveland Orchestra unter Lorin Maazel aufgenommen. Interessant ist hier, daß dies unter zwei verschiedenen Plattenlabels geschah. Die 4. Sinfonie unter Telarc, war Referenzaufnahme einiger Hifi-Zeitschriften. Die 6., eine CBS-Aufnahme ist ebenfalls sehr gut, aber etwas heller. Bei der Telarc-Aufnahme sollen auch nur wenige Mikrophone eingesetzt worden sein, um die räumliche Abbildung zu optimieren. Interessant sind an diesem Stücken die Dynamik und die räumliche Staffelung. Berühmt ist z.B. in der 6. Sinfonie die Stelle, bei der das Orchester bis zum 4-fachen Pianissomo immer leiser wird und dann mit 3-fachen Fortissimo wieder einsetzt. Oder aus technischer Sicht: Zwischen der lautesten Stelle im Pianissimo und dem Fortissimo liegen rund 40dB (Faktor 10.000 in der Leistung). Wegen der zu Recht hochgelobten Klangqualität haben wir auch noch die Denon-Aufnahme der 2. Sinfonie von Gustav Mahler hinzugenommen.

Für die Klaviermusik wurde die Einleitung aus Beethovens Eroica-Variationen mit Emil Gilels ausgesucht. Ebenfalls eine berühmte Aufnahme des Klaviertitanen mit extrem starken Kontrasten. Diese wurde durch die hervorragende Zimerman-Aufnahme von Liszts h-moll Sonate ergänzt. Für die Kammermusik soll Schuberts "Der Tod und das Mädchen", gespielt vom Alban Berg Quartett, stehen. Im 1. Satz des Streichqartetts wechseln sich unterschiedlichste Tempi und Lautstärken ab.

Für die Popmusik wurden mit "Without You" gesungen von Mariah Carey und "If I Only Knew" von Rocklegende Tom Jones ein langsamer und ein schneller Titel ausgewählt. Als Original mußte die Stimme meiner Frau Ilka und meiner Tochter herhalten. Da beide - jedenfalls um 8.00 Uhr morgens - noch eine gewisse Scheu vor dem Mikrofon zeigten, blieben dem Autor auch nicht ein paar Worte erspart. Verwendet wurde zur Aufnahme dazu ein relativ preiswertes dynamisches Mikrofon und ein einfaches Mischpult.

Der 1. Test - Auf den ersten Blick
Der Hörtest - Der Nachschlag
Detektivarbeit - Wieso, weshalb, warum?
Fazit

Die gehörte Musik

Without You aus Music Box (1´30´´) Mariah Carey Sony
If I Only Knew aus The Lead And How To Swing It (1´) Tom Jones ZTT
Eroica-Variationen (Einleitung komplett) von Ludwig van Beethoven Emil Gilels Dt. Grammophon
4. Sinfonie (3´ aus 1. Satz) von Peter Tschaikowsky Lorin Maazel Telarc
6. Sinfonie (7´30´´ bis 10´30´´ aus 1. Satz) von Peter Tschaikowsky Lorin Maazel CBS
2. Sinfonie (3´ aus 1. Satz) von Gustaf Mahler Eliahu Inbal Denon
Der Tod und das Mädchen (1´30´´ aus 1. Satz) von Franz Schubert Alban Berg Quartett EMI

Sowie viele andere zur Verifizierung der Ergebnisse aus dem Vergleichstest (z.B. Eine Insel mit zwei Bergen, Mädchen, I only wanna be with you, Block Buster, Beethoven Streichquartette).

Nach oben - Zur Homepage - Zur mp3-Glosse

Copyright © 2000 Stephan Weber. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: Dezember 04, 2000.